Gesundheit

Kategorie:Gesundheit:

AbnehmenHomoeopathieMagen
DarmFitnessMuskeln
DueftePersonenwaagenSaunawelt
GelenkeSchmerzenHerz
HaarentfernungHaarstylingHilfsmittel
KosmetikMassageBeauty
KreislaufErkaeltungDiabetes
MineralienHautHaare
MundhygieneNahrungsergaenzun...Parfum
SolarienWasserbettenVitamine


 OMNI BiOTiC Hetox Beutel 30x6g

Preis: 66.30 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® HETOX geeignet? Unsere Leber ist ein sehr großes, lebenswichtiges Organ und verantwortlich für eine Vielzahl unterschiedlicher Prozesse in unserem Körper: Tag für Tag werden 2.000 Liter Blut in der Leber gefiltert und von giftigen Substanzen (wie Schadstoffen, Alkohol oder Medikamenten) befreit, sodass diese nicht in unseren Organismus gelangen. Gleichzeitig werden in unserer Leber aber auch wichtige Nahrungsbestandteile, nämlich Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße, verstoffwechselt und so für den Körper nutzbar gemacht. Unsere Entgiftungszentrale hält viel mehr aus, als alle anderen Organe unseres Körpers: Binnen weniger Wochen kann sich die Leber nämlich selbst regenerieren. Doch Vorsicht: Unbegrenzte Strapazen hält auch die stärkste Leber nicht aus! Besonders gefährlich: Schädigungen spüren wir nicht sofort, da die Leber keine Schmerzreize aussendet, sondern still leidet. Viele Symptome einer Leberfunktions-Störung (z.B. Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Unverträglichkeit von Fett, Druckempfindlichkeit im Oberbauch), sind sehr unspezifisch und lassen nicht direkt auf eine Erkrankung der Leber schließen. Unsere heutige, oft ungesunde Lebensweise beeinflusst unseren Darm und seine lebenswichtigen Darmbakterien äußerst negativ. Wir essen zu fett und zu süß, trinken zu viel Kaffee und Alkohol und – wir bewegen uns zu wenig. Zudem ist heutzutage fast jeder aus dem einen oder anderen Grund dauergestresst. Die Folge: Es kommt zu einem „Leaky Gut´´! Wörtlich übersetzt heißt das „löchriger Darm´´ – und genau das ist es auch. Die Schleimschicht an der Darmoberfläche verändert sich, viele Bakterien sterben einfach ab. Alle mit der Nahrung in den Körper gelangenden, giftigen Stoffe werden nicht mehr einfach mit dem Stuhl ausgeschieden, sondern können ungehindert in die darunterliegenden Blut- und Nervenbahnen – und damit in unseren Kreislauf – eindringen. Ein funktionierender Darm ist somit eine wichtige Voraussetzung dafür, dass unsere Leber nicht überbeansprucht wird und ihren Aufgaben nachkommen kann. Über speziell entwickelte, wissenschaftlich geprüfte Probiotika, wie OMNi-BiOTiC® HETOX , ist es nun erstmals möglich, die Funktion der Leber über den Darm zu verbessern. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® HETOX? Mehrere klinische Studien zeigen, dass Probiotika die Funktion der Leber in unterschiedlichen Stadien eines Leberschadens verbessern können. In einer aktuellen Forschungsarbeit der Medizinischen Universität Graz wurde nun der Nachweis erbracht, dass die diätetische Anwendung von OMNi-BiOTiC® HETOX positive Auswirkungen auf Leberfunktions-Störungen hat. OMNi-BiOTiC® HETOX enthält acht speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: Stimulieren die Aktivität der Makrophagen (Fresszellen) Erhöhen die Menge an Neopterin Steigern den oxidativen Burst von Neutrophilen Wie wird OMNi-BiOTiC® HETOX angewendet? 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® HETOX (= 6 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen. Das Produkt wurde bei einer klinischen Studie über einen Zeitraum von 6 Monaten eingenommen und erste positive Veränderungen nach 3 Monaten dokumentiert, daher sollte die Anwendung über mindestens 3-6 Monate erfolgen.



 OMNI BiOTiC 6 Beutel 60x3g

Preis: 79.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 6 geeignet? Unsere Darmbakterien erfüllen lebenswichtige Aufgaben: Aufbau der Darmbarriere gegen fremde Keime, Abtransport von Schad- und Giftstoffen, Aufnahme und Produktion von wichtigen Vitalstoffen. Die Bakterien können jedoch aus dem Darm vertrieben werden (u.a. durch ungesunde Ernährung, Stress, Medikamente) – es entsteht eine Dysbiose, ein „Ungleichgewicht´´ im Darm. Das hat zur Folge, dass sich fremde Keime leichter vermehren können , Schad- und Giftstoffe werden nicht mehr entsorgt, der Darm wird träge, Nährstoffe werden nicht richtig aufgenommen, man verträgt gewisse Lebensmittel nicht mehr. Daher ist die Zufuhr von hochaktiven Darmbakterien sinnvoll. Wie wird OMNi-BiOTiC® 6 angewendet? 1-2 x täglich 1 Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten , nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und/oder abends kurz vor dem Schlafengehen. OMNi-BiOTiC® 6 darf auch in der Schwangerschaft eingenommen werden und ist bereits für Babys geeignet. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern . In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.



 OMNI BiOTiC 6 Pulver Doppelpackung

Preis: 46.30 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 6 geeignet? Unsere Darmbakterien erfüllen lebenswichtige Aufgaben: Aufbau der Darmbarriere gegen fremde Keime, Abtransport von Schad- und Giftstoffen, Aufnahme und Produktion von wichtigen Vitalstoffen. Die Bakterien können jedoch aus dem Darm vertrieben werden (u.a. durch ungesunde Ernährung, Stress, Medikamente) – es entsteht eine Dysbiose, ein „Ungleichgewicht´´ im Darm. Das hat zur Folge, dass sich fremde Keime leichter vermehren können , Schad- und Giftstoffe werden nicht mehr entsorgt, der Darm wird träge, Nährstoffe werden nicht richtig aufgenommen, man verträgt gewisse Lebensmittel nicht mehr. Daher ist die Zufuhr von hochaktiven Darmbakterien sinnvoll. Wie wird OMNi-BiOTiC® 6 angewendet? 1-2 x täglich 1 Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten , nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und/oder abends kurz vor dem Schlafengehen. OMNi-BiOTiC® 6 darf auch in der Schwangerschaft eingenommen werden und ist bereits für Babys geeignet. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern . In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.



 OMNI BiOTiC 6 Pulver Doppelpackung

Preis: 46.30 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 6 geeignet? Unsere Darmbakterien erfüllen lebenswichtige Aufgaben: Aufbau der Darmbarriere gegen fremde Keime, Abtransport von Schad- und Giftstoffen, Aufnahme und Produktion von wichtigen Vitalstoffen. Die Bakterien können jedoch aus dem Darm vertrieben werden (u.a. durch ungesunde Ernährung, Stress, Medikamente) – es entsteht eine Dysbiose, ein „Ungleichgewicht´´ im Darm. Das hat zur Folge, dass sich fremde Keime leichter vermehren können , Schad- und Giftstoffe werden nicht mehr entsorgt, der Darm wird träge, Nährstoffe werden nicht richtig aufgenommen, man verträgt gewisse Lebensmittel nicht mehr. Daher ist die Zufuhr von hochaktiven Darmbakterien sinnvoll. Wie wird OMNi-BiOTiC® 6 angewendet? 1-2 x täglich 1 Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten , nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und/oder abends kurz vor dem Schlafengehen. OMNi-BiOTiC® 6 darf auch in der Schwangerschaft eingenommen werden und ist bereits für Babys geeignet. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern . In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.



 OMNI BiOTiC Hetox Beutel 30x6g

Preis: 66.30 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® HETOX geeignet? Unsere Leber ist ein sehr großes, lebenswichtiges Organ und verantwortlich für eine Vielzahl unterschiedlicher Prozesse in unserem Körper: Tag für Tag werden 2.000 Liter Blut in der Leber gefiltert und von giftigen Substanzen (wie Schadstoffen, Alkohol oder Medikamenten) befreit, sodass diese nicht in unseren Organismus gelangen. Gleichzeitig werden in unserer Leber aber auch wichtige Nahrungsbestandteile, nämlich Kohlenhydrate, Fette und Eiweiße, verstoffwechselt und so für den Körper nutzbar gemacht. Unsere Entgiftungszentrale hält viel mehr aus, als alle anderen Organe unseres Körpers: Binnen weniger Wochen kann sich die Leber nämlich selbst regenerieren. Doch Vorsicht: Unbegrenzte Strapazen hält auch die stärkste Leber nicht aus! Besonders gefährlich: Schädigungen spüren wir nicht sofort, da die Leber keine Schmerzreize aussendet, sondern still leidet. Viele Symptome einer Leberfunktions-Störung (z.B. Müdigkeit, Appetitlosigkeit, Völlegefühl, Unverträglichkeit von Fett, Druckempfindlichkeit im Oberbauch), sind sehr unspezifisch und lassen nicht direkt auf eine Erkrankung der Leber schließen. Unsere heutige, oft ungesunde Lebensweise beeinflusst unseren Darm und seine lebenswichtigen Darmbakterien äußerst negativ. Wir essen zu fett und zu süß, trinken zu viel Kaffee und Alkohol und – wir bewegen uns zu wenig. Zudem ist heutzutage fast jeder aus dem einen oder anderen Grund dauergestresst. Die Folge: Es kommt zu einem „Leaky Gut´´! Wörtlich übersetzt heißt das „löchriger Darm´´ – und genau das ist es auch. Die Schleimschicht an der Darmoberfläche verändert sich, viele Bakterien sterben einfach ab. Alle mit der Nahrung in den Körper gelangenden, giftigen Stoffe werden nicht mehr einfach mit dem Stuhl ausgeschieden, sondern können ungehindert in die darunterliegenden Blut- und Nervenbahnen – und damit in unseren Kreislauf – eindringen. Ein funktionierender Darm ist somit eine wichtige Voraussetzung dafür, dass unsere Leber nicht überbeansprucht wird und ihren Aufgaben nachkommen kann. Über speziell entwickelte, wissenschaftlich geprüfte Probiotika, wie OMNi-BiOTiC® HETOX , ist es nun erstmals möglich, die Funktion der Leber über den Darm zu verbessern. Wie wirkt OMNi-BiOTiC® HETOX? Mehrere klinische Studien zeigen, dass Probiotika die Funktion der Leber in unterschiedlichen Stadien eines Leberschadens verbessern können. In einer aktuellen Forschungsarbeit der Medizinischen Universität Graz wurde nun der Nachweis erbracht, dass die diätetische Anwendung von OMNi-BiOTiC® HETOX positive Auswirkungen auf Leberfunktions-Störungen hat. OMNi-BiOTiC® HETOX enthält acht speziell ausgewählte, wissenschaftlich erforschte Bakterienstämme mit folgender studienbelegter Wirkung: Stimulieren die Aktivität der Makrophagen (Fresszellen) Erhöhen die Menge an Neopterin Steigern den oxidativen Burst von Neutrophilen Wie wird OMNi-BiOTiC® HETOX angewendet? 1 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® HETOX (= 6 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 1 Minute Aktivierungszeit abwarten, nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück oder abends kurz vor dem Schlafengehen. Das Produkt wurde bei einer klinischen Studie über einen Zeitraum von 6 Monaten eingenommen und erste positive Veränderungen nach 3 Monaten dokumentiert, daher sollte die Anwendung über mindestens 3-6 Monate erfolgen.



 OMNI BiOTiC 6 Beutel 60x3g

Preis: 79.90 EUR
Versandkosten: 0.00 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 6 geeignet? Unsere Darmbakterien erfüllen lebenswichtige Aufgaben: Aufbau der Darmbarriere gegen fremde Keime, Abtransport von Schad- und Giftstoffen, Aufnahme und Produktion von wichtigen Vitalstoffen. Die Bakterien können jedoch aus dem Darm vertrieben werden (u.a. durch ungesunde Ernährung, Stress, Medikamente) – es entsteht eine Dysbiose, ein „Ungleichgewicht´´ im Darm. Das hat zur Folge, dass sich fremde Keime leichter vermehren können , Schad- und Giftstoffe werden nicht mehr entsorgt, der Darm wird träge, Nährstoffe werden nicht richtig aufgenommen, man verträgt gewisse Lebensmittel nicht mehr. Daher ist die Zufuhr von hochaktiven Darmbakterien sinnvoll. Wie wird OMNi-BiOTiC® 6 angewendet? 1-2 x täglich 1 Messlöffel OMNi-BiOTiC® 6 in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten , nochmals umrühren und dann trinken. Empfehlenswert ist die Einnahme morgens vor dem Frühstück und/oder abends kurz vor dem Schlafengehen. OMNi-BiOTiC® 6 darf auch in der Schwangerschaft eingenommen werden und ist bereits für Babys geeignet. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern . In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.



 Rheuma-Sern Kapseln, 100 St

Preis: 23.29 EUR
Versandkosten: 4.50 EUR

Artikelbeschreibung:
Anwendungsgebiet: Rheuma-Sern ist ein pflanzliches Arzneimittel bei Erkrankungen des Bewegungs- und Stützapparates und bei Verdauungsstörungen Rheuma-Sern wird angewendet zur unterstützenden Behandlung bei Verschleißerscheinungen (degenerativen Erkrankungen) des Bewegungsapparates, zur symptomatischen Behandlung von Verdauungsbeschwerden wie Völlegefühl und Blähungen (dyseptischen Beschwerden). Anwendung/Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: Erwachsene und Heranwachsende ab 12 Jahren nehmen 3mal täglich 2 Hartkapseln (mit je 800 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzeln pro Einzeldosis) ein. Rheuma-Sern unzerkaut mit ausreichend Flüssigkeit (vorzugsweise einem Glas Trinkwasser) einnehmen. Hartkapseln nicht im Liegen einnehmen. Inhaltsstoffe: Der Wirkstoff ist Teufelskrallenwurzel-Extrakt. 1 Hartkapseln enthält als arzneilich wirksamen Bestandteil: 400 mg Trockenextrakt aus Teufelskrallenwurzeln (1,5 - 2,5:1); Auszugsmittel: Wasser.



 Porelast Pflasterbinde 2,5 m x 10 cm, 1 St

Preis: 13.49 EUR
Versandkosten: 4.50 EUR

Artikelbeschreibung:
Längselastische Pflasterbinde Anwendungsbereiche: für Kompressionsverbände in der Phlebologie für funktionelle Verbände in der Sportmedizin zum Stützen und Entlasten, bei Kontusionen, Distorsionen und Luxationen für redressierende Verbände Eigenschaften: längselastisch (ca. 80 %) mit Webkanten luft- und wasserdampfdurchlässig röntgenstrahlendurchlässig hautfarben 100 % Baumwolle Klebertyp: Synthesekautschuk-Kleber, zinkoxidhaltig



 OMNI BiOTiC 10 Pulver (10x5g)

Preis: 13.50 EUR
Versandkosten: 3.95 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 10 geeignet? Antibiotika haben als Hauptaufgabe, krankheitsauslösende Keime zu vernichten. Leider zerstören Antibiotika gleichzeitig auch Teile der schützenden Darmschleimhaut und schädigen die natürlichen, gesunden Darmbakterien. Dadurch können sich gefährliche Keime und ihre Giftstoffe rasch vermehren und unter anderem zu schweren Durchfällen, der so genannten Antibiotika-Assoziierten Diarrhoe, führen. Eine Antibiotika-Assoziierte Diarrhoe liegt dann vor, wenn kolikartige Schmerzen und Bauchkrämpfe oder mehr als drei Stuhlentleerungen am Tag auftreten, der Stuhl sehr weich bis flüssig ist und die Stuhlmenge sich deutlich vermehrt hat. Diese Beschwerden können sofort oder auch erst Wochen nach der ersten Antibiotika-Einnahme auftreten. Mit jeder Antibiotika-Einnahme wird außerdem die Vielfalt (= Diversität) der Bakterienstämme in unserem Darm reduziert. Eine hohe Diversität an Darmbakterien ist jedoch unbedingt notwendig, damit der Darm seinen vielfältigen Aufgaben (z.B. Aufspaltung, Aufnahme und Bildung von Nährstoffen, Produktion von Immunzellen, Liefern von Energie) uneingeschränkt nachkommen kann. Daher: Bei jeder Antibiotika-Therapie den Darm mit speziellen ausgewählten Darmbakterien unterstützen! Wie wirkt OMNi-BiOTiC® 10 ? Umfangreiche Studien zeigen, dass das Synbiotikum OMNi-BiOTiC® 10 die Nebenwirkungen der Antibiotika-Therapie – nämlich die durch Antibiotika ausgelösten Durchfälle – stoppen, die Darmflora wieder aufbauen und die Schädigung der Darmschleimhäute bekämpfen kann. OMNi-BiOTiC® 10 ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von Antibiotika-Assoziierten Diarrhoe und CDAD. Die 10 enthaltenen, wissenschaftlich erforschten Bakterienstämme weisen folgende Eigenschaften und Merkmale auf, denen das Produkt seine Zweckbestimmung verdankt: Verhindern die Vermehrung von gefährlichen Keimen wie Clostridium difficile und stoppen daher die Durchfälle Reduzieren die Ausschüttung von Toxinen durch Clostridium difficile und verhindern so die Zerstörung der Darmschleimhaut Wie wird OMNi-BiOTiC® 10 angewendet? Während der gesamten Antibiotika-Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten , nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika-Therapie zumindest noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Kinder bis zu 3 Jahren nehmen die halbe Dosierungsmenge. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern . In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.



 OMNI BiOTiC 10 Pulver (10x5g)

Preis: 13.50 EUR
Versandkosten: 3.95 EUR

Artikelbeschreibung:
Für wen ist OMNi-BiOTiC® 10 geeignet? Antibiotika haben als Hauptaufgabe, krankheitsauslösende Keime zu vernichten. Leider zerstören Antibiotika gleichzeitig auch Teile der schützenden Darmschleimhaut und schädigen die natürlichen, gesunden Darmbakterien. Dadurch können sich gefährliche Keime und ihre Giftstoffe rasch vermehren und unter anderem zu schweren Durchfällen, der so genannten Antibiotika-Assoziierten Diarrhoe, führen. Eine Antibiotika-Assoziierte Diarrhoe liegt dann vor, wenn kolikartige Schmerzen und Bauchkrämpfe oder mehr als drei Stuhlentleerungen am Tag auftreten, der Stuhl sehr weich bis flüssig ist und die Stuhlmenge sich deutlich vermehrt hat. Diese Beschwerden können sofort oder auch erst Wochen nach der ersten Antibiotika-Einnahme auftreten. Mit jeder Antibiotika-Einnahme wird außerdem die Vielfalt (= Diversität) der Bakterienstämme in unserem Darm reduziert. Eine hohe Diversität an Darmbakterien ist jedoch unbedingt notwendig, damit der Darm seinen vielfältigen Aufgaben (z.B. Aufspaltung, Aufnahme und Bildung von Nährstoffen, Produktion von Immunzellen, Liefern von Energie) uneingeschränkt nachkommen kann. Daher: Bei jeder Antibiotika-Therapie den Darm mit speziellen ausgewählten Darmbakterien unterstützen! Wie wirkt OMNi-BiOTiC® 10 ? Umfangreiche Studien zeigen, dass das Synbiotikum OMNi-BiOTiC® 10 die Nebenwirkungen der Antibiotika-Therapie – nämlich die durch Antibiotika ausgelösten Durchfälle – stoppen, die Darmflora wieder aufbauen und die Schädigung der Darmschleimhäute bekämpfen kann. OMNi-BiOTiC® 10 ist ein diätetisches Lebensmittel für besondere medizinische Zwecke (bilanzierte Diät) zur diätetischen Behandlung von Antibiotika-Assoziierten Diarrhoe und CDAD. Die 10 enthaltenen, wissenschaftlich erforschten Bakterienstämme weisen folgende Eigenschaften und Merkmale auf, denen das Produkt seine Zweckbestimmung verdankt: Verhindern die Vermehrung von gefährlichen Keimen wie Clostridium difficile und stoppen daher die Durchfälle Reduzieren die Ausschüttung von Toxinen durch Clostridium difficile und verhindern so die Zerstörung der Darmschleimhaut Wie wird OMNi-BiOTiC® 10 angewendet? Während der gesamten Antibiotika-Therapie 2 x täglich 1 Beutel OMNi-BiOTiC® 10 (= 5 g) in 1/8 l Wasser einrühren, mindestens 10 Minuten Aktivierungszeit abwarten , nochmals umrühren und dann trinken. Nach der Antibiotika-Therapie zumindest noch 14 Tage lang 1 x täglich 1 Beutel einnehmen. Kinder bis zu 3 Jahren nehmen die halbe Dosierungsmenge. Wenn Sie an einer Fructoseintoleranz leiden, sollten Sie die Aktivierungszeit auf mindestens 30 Minuten verlängern . In dieser Zeit verstoffwechseln die Bakterien die gesamten Fructooligosaccharide. Es gelangt somit keine Fructose in den Darm.



1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10