Cluburlaub

Kategorie:Urlaub, Reise, Flug: Cluburlaub:


 SCHREIBEN SIE DOCH EINEN BRIEF AN FIDEL! - REISEN IN EIN TRAURIGES LAND

Preis: 1.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Dieses Buch ist für politisch und gesellschaftlich Interessierte geschrieben, die gerne reisen, aber nicht den Cluburlaub mit All Inklusive bevorzugen, sondern auf eigene Faust Erlebnisse suchen. Das in sarkastischer, humorvoller und lockerer Atmosphäre geschriebene Buch macht Lust auf Kuba. Je länger man liest, desto kritischer und nachdenklicher wird dieses Buch. Der Leser lernt im ersten Kapitel die Insel kennen, mit all ihren sowohl positiven als auch negativen Schattierungen. Wer noch nie in Havanna war, bekommt einen Eindruck von der Schönheit dieser Stadt, aber auch von der Morbidität, bekommt einen Eindruck von der Kultur und den Menschen auf Kuba, selbst die Liebe kommt nicht zu kurz. Der Titel des Buches ist deshalb von mir so gewählt, weil mir auf Kuba mehrmals empfohlen wurde, doch einen Brief an Fidel zu schreiben. Mein Brief, den ich dann auch geschrieben habe, wurde leider von Fidel Castro nicht beantwortet. Jeder Teil des Buches steht unter einem anderen Motiv, dadurch lernt man die Insel von allen Seiten kennen, die Menschen, die Exekutive, die Geschichte, auch die vom Protagonisten vermutete Zukunft des Landes. Dieser Roman soll weder dazu beitragen, die Verhältnisse auf Kuba zu verbessern, das gelingt mir sowieso nicht, noch soll es ein Reisebericht sein, die gibt es en Mas, er soll einfach nur unterhalten ... Also, SCHREIBEN SIE DOCH EINEN BRIEF AN FIDEL! auf den E - Book - Reader geladen, ab ins Flugzeug und hin, lassen Sie sich infizieren! Thomas Hergert, geboren 1949 in Berlin, Lehre als Konditor, Diplomingenieur(FH), Gymnasiallehrer für Mathematik und Politikwissenschaft, ledig, seit 18 Monaten im Ruhestand. Bisher ein Ebook unter Pseudonym veröffentlicht.



 Reisen ist ein Kinderspiel - Wie Valentin seinem Vater die Welt zeigt

Preis: 14.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Kinder sind die besseren Reisenden Natürlich kann man mit Kleinkind reisen. Man muss es sogar tun, sagt Valentins Papa. Also nützt er sein Karenzjahr für den Beweis. Auf zwölf ersten Trips zeigt er dem Sohn die Vielfalt der Welt: von Berg bis Meer, Kreuzfahrt bis Bodensee, London bis Jordanien. Sie reisen mit dem Wohnmobil, dem Zug, dem Rad und dem Kamel, wundern sich über Babywellness und sind uneinig über Freud und Leid eines Cluburlaubs. Stück für Stück stellt sich heraus, wer hier wem die Welt zeigt. Dieses Buch erzählt von den Geschichten, die sie erleben. Es ist mehr als nur ein Ratgeber. Es ist ein Plädoyer für das Reisen mit Kind. Mit zahlreichen Fotos Axel N. Halbhuber lebt in Wien, muss aber immer wieder einmal raus: Seine 1000-Kilometer-Wanderung von Bregenz nach Wien erschien ebenso als Buch wie seine einjährige Weltreise. Zwischendurch widmet sich der »Kurier«-Journalist den Merkwürdigkeiten seiner Heimatstadt, Biografien herausragender Persönlichkeiten und der Abenteuersuche mit seinen Kindern. Mit Sohn Valentin bereiste er im Karenzjahr elf Länder. Zuletzt bei Amalthea erschienen: »Ich geh dann mal heim« (2010) und »Einfach eine Weltreise« (2011)



 Besser als Bus fahren - Die Online-Omi legt ab

Preis: 9.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Ein Tag Altenheim kostet 180 ?, ein Tag Kreuzfahrt nur 120 ?. Ich habe das mal meiner Tochter gesagt. «Man muss das Leben genießen, solange man noch krauchen kann! Wer weiß, wie lange es noch geht ohne Pflegekraft? Meine Freundin Gertrud spricht ja schon seit Jahren von Busfahrten und Cluburlaub! Die spinnt doch! Da pullern Kinder ins Wasser, und man muss den ganzen Tag Ententanz machen. Nicht mit Renate Bergmann, ich spendierte uns einen richtjen Urlaub. Also sind wir los und haben eine Kreuzfahrt gemacht. Die fahren gar nicht über Kreuz, sondern eine große Schleife. Wussten Sie das? Wir haben jedenfalls viel erlebt. Ich habe den ganzen Schrank voll mit neuen flauschigen Handtüchern, und im Froster ist Dauerwurst vom Büfett für bis Ostern hin!» Renate Bergmann, geb. Strelemann, wohnhaft in Berlin. Trümmerfrau, Reichsbahnerin, Haushaltsprofi und vierfach verwitwet: Seit Anfang 2013 erobert sie Twitter mit ihren absolut treffsicheren An- und Einsichten - und mit ihren Büchern die ganze analoge Welt. Torsten Rohde, Jahrgang 1974, hat in Brandenburg/Havel Betriebswirtschaft studiert und als Controller gearbeitet. Sein Twitter-Account @RenateBergmann, der vom Leben einer online-Omi erzählt, entwickelte sich zum Internet-Phänomen. «Ich bin nicht süß, ich hab bloß Zucker» unter dem Pseudonym Renate Bergmann war seine erste Buch-Veröffentlichung - und ein sensationeller Erfolg, auf die zahlreiche weitere, nicht minder erfolgreiche Bände und ausverkaufte Tourneen folgten.



 Freundinnen - Mädelsabend mit Biss -

Preis: 0.00 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Die Mädels reden über Chat-Bekanntschaften und über Urlaub allein. Miriam hat da schon einige Erfahrungen gemacht, sowohl allein im Cluburlaub als auch einfach allein rumfahren. Die anderen sind skeptisch, sie können sich nicht vorstellen allein wegzufahren ...



 Richter Alexander Hold - Der Surflehrer

Preis: 0.00 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Betti ist angeklagt, in ihrem Cluburlaub auf Fuerteventura den Surflehrer Chris mit einem Surfmast niedergeschlagen zu haben. Wollte sie sich für seine demütigenden Sprüche, die er über ihr Äußeres losgelassen hat, rächen? Oder wurde der Casanova Opfer seiner Vielweiberei, da jede der von ihm ausgenutzten Frauen ein Motiv hätte? ...



 Vorbrodt, Trixi: Cluburlaub

Preis: 19.90 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
CluburlaubErleuchtung ist ein Dreck dagegen.Taschenbuchvon Trixi VorbrodtEAN: 9783842373020Einband: Kartoniert / BroschiertBeilage: PaperbackErscheinungsjahr: 2011Sprache: DeutschSeiten: 272Maße: 220 x 134 x 23 mmAutor: Trixi VorbrodtComic, Humor, Co



 Erfolgsfaktor Glücksgefühle im Cluburlaub

Preis: 49.00 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Das Glueck, ein so wenig greifbarer wie exakt definierbarer Begriff, gehoert seit Jahrtausenden zum Sprachgebrauch der Menschheit. Ist Glueck ein dauerhafter Zustand? Oder nur ein kurzer Augenblick des Wohlgefuehls? Wie kann man Glueck messen? Und wie kann man



 Cluburlaub - Erleuchtung ist ein Dreck dagegen.

Preis: 14.99 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
CLUBURLAUB! Sonne, Sport und Spiel auf Fuerteventura. Der Cluburlauber isst am Achtertisch, trinkt Tischwein, boßelt auf der Strandpromenade, duzt und gewinnt: Freunde, JeKaMi und Wasserball. Er wird animiert, manchmal auch re-animiert. Die Glückseeligkeit ist vollkommen, es ist Zeit für Gefühle. Für Ponyfreundin Ina und Ignorierer Dermax, die im Ferienlager Deluxe aufeinander treffen, ist alles gut so, wie es ist - zu gut. Sie werden misstrauisch, und die Ereignisse überschlagen sich: Wiesnventura, Clubklatsch, ein Blind Date und Spitzeleien in Paradise City. Aber was hat das mit Kaufrausch, der Kronfolge und einem finalen Lustspiel zu tun? Ich liebe Wörter, Gala und sehr hohe Schuhe. Aber am meisten liebe ich Cluburlaub. Sich flott kostümieren für Oktoberfeste, Poolpartys und Themenbuffets - herrlich. Aber dann kam diese Geschichte, die mir niemand glaubt, keiner mehr hören will. Meine Freunde nicht, meine Familie nicht, mein Therapeut nicht. - Ina Ich wollte nur essen, joggen, lungern. Doch nach exzessiver Harmonie geriet ich in einen Skandal von internationalem Ausmaß, fand mich auf einer Achterbahn der Gefühle: Geschichte schreiben zum Pauschaltarif. CLUBURLAUB! Aber: Wer ist eigentlich diese Ina? - Dermax



 Cluburlaub - inklusive

Preis: 2.49 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Haben Sie bereits Cluburlaub gemacht oder planen Sie einen Urlaub dieser Art? Das Buch gibt Ihnen einen ersten Einblick in die typischen Gepflogenheiten von Urlaubern im Club und der Reise dorthin. Herzlich Willkommen All inclusive. Marion Keil ist 1973 geboren. Neben der Veröffentlichung von Sachliteratur im Bildungsbereich und einem Kinderbuch ist dies ihr erster Reiseroman.



 Cluburlaub

Preis: 19.90 EUR
Versandkosten:

Artikelbeschreibung:
Cluburlaub! Sonne, Sport und Spiel auf Fuerteventura. Der Cluburlauber isst am Achtertisch, trinkt Tischwein, bosselt auf der Strandpromenade, duzt und gewinnt: Freunde, JeKaMi und Wasserball. Er wird animiert, manchmal auch re-animiert. Die Glueckseeligkei